Kopf frei für Stressbewältigung

Aufmerksamkeit und Dankbarkeit

 

Es ist immer viel los im Leben und wir verlieren uns nur allzu leicht in den Nachrichten- und Social Media-Fluten. Die Welt um uns herum will unsere Aufmerksamkeit und wir sind viel zu häufig hin- und hergerissen. Genau dieser Zustand erzeugt Stresserleben in uns! Dabei braucht es viel mehr von uns, es braucht uns als Ganzes, für ein geglücktes entschieden!leben.  


Bevor du mit deinem entschieden!leben-Tipps startest, besorge dir ein besonderes Notizbuch und einen schönen Stift oder mehrere (am besten die Farben rot, gelb, grün). Dein neues Notizbuch soll sich hochwertig und gut anfühlen, es geht schliesslich um dein Leben, also gehe keine faulen Kompromisse ein.

 

Du bist es dir wert!

 

Nimm dir 15 Minuten Zeit für mich, um deine Gedanken schriftlich festzuhalten. Vielleicht am Abend, um den Tag abschliessen. Aber viel wichtiger als die Tageszeit ist die Routine deiner Gedankenarbeit und dass du sie regelmässig und handschriftlich machst. 

 

Ideen für deine Gedankenarbeit

 

Überlege dir, was heute besonders oder auch merkwürdiges (würdig gemerkt zu werden) war und was du dazu beigetragen hast, dass es so gekommen ist. Wofür bist du heute dankbar? Aber auch was künftig weniger deiner Aufmerksamkeit bedarf, weil es dich ablenkt, oder weil es dich nur grübeln lässt. Und vor allem: Weil es ausserhalb deiner Einflussmöglichkeiten liegt!


Frage dich, wovon will ich mehr in mein Leben lassen (Ideen, Wünsche, Menschen, Ziele) und wie könnte ich dahin kommen (z. B. in welchen Bereichen ist es mir schon gelungen).
 

 

Wo finde ich Gleichgesinnte, Förderer, Wegbegleiter?  

 

Nutze die unendliche Möglichkeiten deiner Gedanken- und Gefühlswelt. Erlebe die kreative und schöpferische Kraft deiner Vorstellungen in deinem Kopfkino. Es zeigt dir, wie es sein kann, wenn ich du dich auf den Weg machst, deine Wünsche, Ideen und Ziele in deinem Leben zu leben. Jeden Tag.

 

Das beigefügte Bild schafft Klarheit und hilft dir bei deiner täglichen Gedankenarbeit.